Unternehmens Nachrichten

Der hochpräzise Spannungssensor HANGZHI HCV2000 erfüllt die Anforderungen von Schienenverkehrsanwendungen vollständig

Ansichten : 1117
Updatezeit : 2022-05-06 13:51:50
Der Spannungssensor ist das Kerngerät für die Front-End-Signalabtaststeuerung des Schienenverkehrs. Die ursprünglich in der Bahnindustrie eingesetzten Sensorprodukte sind weit davon entfernt, die aktuellen Anwendungsanforderungen zu erfüllen, und es wurde nach Sensoren mit höherer Leistung gesucht. Der hochpräzise Spannungssensor der HANGZHI HCV-Serie ist eine Spannungsmess- und Steuerkomponente, die auf der Fluxgate-Technologie basiert. Es kann DC-, AC-, Impuls- und verschiedene unregelmäßige Spannungen unter der Bedingung einer vollständigen Isolierung von Primär- und Sekundärseite genau messen. Es ist ein Spannungssensor mit extrem hoher Messgenauigkeit im industriellen Bereich. Die Messgenauigkeit beträgt 0,1 % und die kundenspezifische Produktgenauigkeit kann 0,02 % erreichen; Die Linearität beträgt 0,05 % und der Messbereich reicht von 50 V bis 3000 V. Derzeit wird es hauptsächlich in den Bereichen Metrologieverifizierung und Metrologiekalibrierung eingesetzt, die eine hohe Genauigkeit erfordern, sowie in den Bereichen Schienenverkehr, Luft- und Raumfahrt und anderen Bereichen, die eine hohe Empfindlichkeit, hohe Stabilität und hohe Zuverlässigkeit erfordern.

Entsprechend den Anforderungen von Schienenverkehrsprojekten bietet HANGZHI hochpräzise Spannungssensor-Produktlösungen an, die die Tests auf Genauigkeit, Hoch- und Tieftemperaturumgebungsleistung, EMV-Entstörungsfähigkeit und Sicherheitsvorschriften bestanden haben und die Anforderungen von vollständig erfüllen Schienentransitprojekte. Leistungsanforderungen.

1. Genauigkeitstest
Von den Testdaten erfüllen alle Datenabweichungen die Anforderungen von Schienentransitprojekten.

2. Hoch- und Niedertemperaturtest
1 ) Testmethode bei niedriger Temperatur: Legen Sie die Proben mit normaler Erkennungsfunktion in die Testbox, stellen Sie die Temperatur der Testbox auf -40 ℃ ein und führen Sie dann den Test bei niedriger Temperatur durch. Spannung, prüfen Sie, ob die der Probe entsprechende Ausgangsspannung normal ist und die Ausgangsspannungsabweichung 0,12 V nicht überschreiten darf.
2 ) Hochtemperatur-Testmethode: Legen Sie die Proben mit normaler Erkennungsfunktion in die Testbox, stellen Sie die Temperatur der Testbox auf +70 ℃ ein und führen Sie dann den Hochtemperaturtest durch. Spannung, prüfen Sie, ob die der Probe entsprechende Ausgangsspannung normal ist und die Ausgangsspannungsabweichung 0,12 V nicht überschreiten darf.
3 )Wechselnde feuchte Wärmetestmethode: Nachdem das Programm der Prüfkammer auf das wechselnde feuchte Wärmeprogramm eingestellt wurde, wird der feuchte Wärmetest durchgeführt. Die Testtemperatur beträgt 55 °C, die Luftfeuchtigkeit 95 % und die Testzeit 1 Tag. Geben Sie während des Tests Gleichspannungen mit unterschiedlichen Werten in die Probe ein, um zu prüfen, ob die der Probe entsprechende Ausgangsspannung normal ist, und die Abweichung der Ausgangsspannung darf 0,12 V nicht überschreiten.

3. EMV-Prüfung
Immunitätstest gegen elektrostatische Entladung, Immunitätstest gegen elektrische schnelle transiente Bursts, Überspannungs- (Schlag-) Immunitätstest, leitungsgebundener Störfestigkeitstest, der durch ein hochfrequentes Feld induziert wird, Immunitätstest gegen Magnetfelder mit Netzfrequenz für Anforderungen an die elektromagnetische Verträglichkeit Test, Immunitätstest gegen magnetische Impulsimpulse, Immunität gegen oszillierende Wellen Prüfung.

4. Sicherheitstest
Führen Sie einen Isolationswiderstandstest unter 1000 V Spannung, einen Durchschlagsfestigkeitstest und einen Stoßspannungstest unter 10 V Spannung durch.

5. Testabschluss
1 )Die Genauigkeit des hochpräzisen Spannungssensors HCV2000 erfüllt die Anforderungen von Schienenverkehrsprojekten mit geringem Ausgangsfehler und hoher Linearität bei Raumtemperatur;
2 )Die Ausgangsabweichung des hochpräzisen Spannungssensors HCV2000 beträgt weniger als 0,12 V innerhalb von -40 ~ 70 ℃;
3 ) Hochpräzise Spannungssensoren HCV2000 erfüllen die Anforderungen des EMV-Tests;
4)Hochpräzise Spannungssensoren HCV2000 erfüllen die Anforderungen der Sicherheitsprüfung.
im zusammenhang mit der nachrichten
lesen sie mehr >>
Mitarbeiter Juni Geburtstagsfeier Mitarbeiter Juni Geburtstagsfeier
Jun .11.2022
HANGZHI-Mitglieder veranstalteten eine Party, um ihre Geburtstage zu feiern, das Drachenbootfest zu begrüßen und eine fröhliche und herzliche Zeit miteinander zu verbringen.
AVL und HANGZHI arbeiten zusammen, um die Entwicklung der Batterieindustrie für Elektrofahrzeuge voranzutreiben AVL und HANGZHI arbeiten zusammen, um die Entwicklung der Batterieindustrie für Elektrofahrzeuge voranzutreiben
May .16.2022
HANGZHI liefert seit langem verschiedene hochpräzise, hochzuverlässige Strom- und Spannungssensoren für AVL und andere Hersteller und Dienstleister der Elektrofahrzeugbatterieindustrie.
HANGZHI fördert das „7S“-Management für die Qualitätskontrolle HANGZHI fördert das „7S“-Management für die Qualitätskontrolle
Mar .24.2022
HANGZHI hat das „7S“-Managementkonzept weiter vertieft und die „7S“-Managementarbeit im gesamten Unternehmen stetig gefördert.
Produkte der Serien HANGZHI HCV und AIT-10V haben die CE/ROHS-Zertifizierung erhalten Produkte der Serien HANGZHI HCV und AIT-10V haben die CE/ROHS-Zertifizierung erhalten
Jan .12.2022
Sowohl die hochpräzisen Spannungssensoren der HCV-Serie als auch die hochpräzisen Stromsensoren der AIT-10V-Serie (Spannungsausgangstyp) haben die CE- und ROHS-Zertifizierung erfolgreich bestanden